Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Bielefeld

Die Kanzlei DR. AHLBORN hat sich neben dem Arbeitsrecht auch auf das benachbarte Wirtschaftsrecht – speziell Handels- und Gesellschaftsrecht – spezialisiert. Eine sachgerechte Beratung in dem einen Rechtsgebiet ist ohne besondere Kenntnisse im anderen Bereich kaum möglich. Wir vertreten Geschäftsführer, Gesellschafter und Gesellschaften von der Gründung bis zur Liquidation in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts. Der Großteil unserer Mandanten wird langjährig durch uns vertreten, andere kommen auf Empfehlung.

Gegründet wurde die auf das Arbeits- und Wirtschaftsrecht spezialisierte Kanzlei von Rechtsanwalt Dr. jur. Ilkka-Peter Ahlborn LL.M. Dr. Ahlborn ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und zudem Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Neben dem Arbeitsrecht ist er langjährig Lehrbeauftragter, auch im Wirtschaftsrecht, an verschiedenen Hochschulen. Wir verfügen daher über besondere Expertise in diesen Bereichen.

Der Fokus der Rechtsanwaltskanzlei DR. AHLBORN liegt – neben dem Arbeitsrecht – auf einer umfassenden rechtlichen Beratung und Vertretung mittelständischer Unternehmen im gesamten Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Wir beraten Mandanten in allen Phasen des unternehmerischen Handelns. Die Mandatierung erfolgt sowohl in Form einer unternehmerischen Dauerberatung als „externe Rechtsabteilung“ als auch in klassischer Form eines Einzelmandats. Wir vertreten Ihre rechtlichen Interessen bundesweit und kompetent vor allen Gerichten (außer BGH), wobei unsere Kanzlei ihren Sitz in NRW (Bielefeld) hat.

Wir beraten Sie auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts. Bereits ab der Gründung eines Unternehmens tauchen ständig zahlreiche Herausforderungen auf, wie z.B.:

  1. Unternehmensgründung / Rechtsformwahl
  2. Erstellung Gesellschaftsvertrag (insbesondere GmbH-Satzung)
  3. Kapitalaufbringung / Kapitalerhaltung
  4. Geschäftsführer GmbH (Bestellung und Anstellungsvertrag)
  5. Abberufung Geschäftsführer GmbH
  6. Kündigung Geschäftsführer GmbH (z.B. fristlose Kündigung aus wichtigem Grund)
  7. Beratung Geschäftsführer bei Bestellung und Anstellungsvertrag (Rechtsmittel gegen Abberufung)
  8. Aufnahme neuer Gesellschafter / Bildung neuer Geschäftsanteile
  9. Einziehung von Geschäftsanteilen oder Ausschluss von Gesellschaftern
  10. Übertragung von Geschäftsanteilen
  11. Eingehung stiller Beteiligungen
  12. Unternehmenskäufe (due diligence)
  13. Kapitalerhöhung, Kapitalherabsetzung, Kapitalschnitt
  14. Abschluss von Unternehmensverträgen (z.B. Ergebnisabführungsverträge und Beherrschungsverträge, „EAV“)
  15. Umwandlungen (Spaltung, Verschmelzung, Formwechsel etc.)
  16. Wettbewerbsverbot für GmbH-Geschäftsführer
  17. Strategien zum Umgang mit Minderheitsgesellschaftern
  18. Effektive Durchsetzung der Rechte von Minderheitsgesellschaftern u.v.m.
  19. Haftung des Geschäftsführers (D&O-Versicherung)
  20. Abwicklung / Liquidation der Gesellschaft

Neben der ständigen außergerichtlichen Beratung (ggf. auch nur im Hintergrund) stehen wir unseren Mandanten selbstverständlich auch für die gerichtliche Durchsetzung ihrer Ansprüche zur Seite.

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen Rechtsanwalt Dr. Ahlborn LL.M., Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie direkt Kontakt auf! Ihre Anfrage löst noch keine Kosten aus.